ZOFA Zürcher Oberländer Film-und Video Amamteure Wetzikon
Besucher unserer Homepage
220088
    facebook-logo.png
     ZOFA  ist jetzt auch
     bei SIFA-Eurofilmer
    facebook-logo.png
         ZOFA jetzt auch
            im Facebook
Festival Nordostschweiz, (Regio 3)
Samstag 18. April 2020 ab 12:00 abgesagt!
Türöffnung 11:30 / Begrüssung 11:55
Rest-Roessli Illnau

Im Saal vom Restaurant Rössli 

Kempttalstrasse 52,
8308 Illnau-Effretikon

www.roessli-illnau.ch



Es ist für unseren ZOFA Filmklub eine grosse Ehre, dass uns der Verband swiss.movie
ein weiteres mal das Vertrauen für die Durchführung des Filmfestivals der Regio3 schenkt.
Wichtige INFO
Die gegenwärtige Situation lässt keine Veranstaltungen zu
und somit ist unser Festival Regio 3 in Illnau-Effretikon
auf unbestimmte Zeit verschoben.

Wir bedauern dies sehr, da alles fürs Festival vorbereitet wurde.
FlyerBild
Für unser Festival wurden 18 Wettbewerbsfilme und 7 Filme für den 1-Minute-Cup angemeldet. Die Juroren haben diese Filme am
1. Februar 2020 juriert. Auch in diesem Jahr sind spannende und sehenswerte Filmthemen eingereicht worden. Im Namen der ZOFA laden wir Euch zum Filmfestival ein. Die Werke werden auf eine Grossleinwand projiziert. Für das leibliche Wohl steht vor Beginn und während der Pausen das Restaurant zu Verfügung und wie immer steht die Geselligkeit im Vordergrund. Nach den Filmvorführungen erwarten wir euch gerne zum Apéro sowie zum Bankett mit Preisverleihung. Aus organisatorischen Gründen bitten wir euch um

Anmeldung bis spätestens 8. April 2020. 

Jurirung 01. Februar 2020

Bei guter Laune durften wir in einem Kellerkino 18 Wettbewerbsfilme und
7 one Minute Filme bewerten.
Die gezeigten Filme hatten zt. ein sehr hohes Niveau!
Die Jury war bemüht die Filme fähr zu beurteilen!


IMG 4445-a
Jury Obmann: Hans Finnern links im Bild
Jury: Catherine Müller, Bruno Glanzmann, Karl-Werner Sutter, Karl-Heinz Bach
Auswertungen & Technik Roland Mees
Jurykommentar Esther Tscherrig


Nur dank aktiver Mitglieder lebt swiss.movie und kann einen positiven kulturellen Beitrag leisten. Um unsere Festival-Tradition aufrecht zu erhalten, sind wir auf eine rege Beteiligung angewiesen. Es wäre schön, wenn auch Familienglieder, Nachbarn und Freunde zum Festival mitkommen würden. Das Festival ist eine ausgezeichnete Gelegenheit unser Hobby unserem Umfeld näher zu bringen. Ein Schritt auch, das Verständnis für die grossartigen Leistungen von uns Amateuren zu vertiefen.


Herzliche Grüsse
das ZOFA Organisationskomitee